Alle Projekte

Bremen

Wärme auf Rädern

  • Projekt

Spende Wärme auf RädernSpende Wärme auf Rädern

Von Mitte November bis Ende März verteilen Ehrenamtliche am Hauptbahnhof heißen Eintopf, Kaffee sowie gespendetes Gebäck.

Auf einem umgebauten Fahrradhänger transportieren sie die Lebensmittel dienstags und donnerstags in die Innenstadt. Meist stehen sie zwischen Bahnhof und Überseemuseum.

Den Kaffee kochen sie zuvor in der Teeküche bei der Caritas. Den Eintopf bereitet der Koch des St. Joseph Stifts zu, die Caritas bezahlt den Eintopf mit Hilfe von Spenden.

Das Sicherheitstechnik-Unternehmen Wolpmann spendet regelmäßig und auch andere Unternehmen rufen z. B. bei Jubiläen zu Spenden auf, wie Sigrid Eggerichs Immobilien.

Das Projekt "Wärme auf Rädern" gibt es seit 2002. Die Zahl der Bedürftigen steigt jährlich. Je später im Monat, desto länger ist Schlange der Wartenden beim Austeilen. Die freiwilligen Helfer sagen: "Wir machen diese Arbeit gerne, weil die Menschen so höflich und dankbar sind. "Wärme auf Rädern" ist mit dem Sonnenschein-Preis und mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet worden.

 

Galerie

Links

Schwachhausen

Spenden statt Geschenke

700 Euro für Projekt Wärme auf Rädern

Pressemitteilung

Bilanz Wärme auf Rädern