Alle Projekte

Hamburg

Fratello - Wallfahrt nach Rom

  • Projekt

In einem Gemeinschaftsprojekt organisiert der Diözesancaritasverband gemeinsam mit der Hamburger Caritas, der katholischen Akademie Hamburg und dem Malteser Hilfsdienst die Wallfahrt von etwa 100 Wohnungs- und Obdachlosen vom 10.-13. November 2016 nach Rom. Die Malteser mit ihrer umfangreichen Erfahrung in internationalen Projekten sowie in Transport und Logistik unterstützen das Projekt bei der Planung der An-und Abreise der ungewöhnlichen Pilger. Vor Ort ist ein spirituelles Programm geplant, das die mehrfache Begegnung mit Papst Franziskus einschließt.

Fratello ist eine Vereinigung, die Veranstaltungen mit und für Menschen am Rande der Gesellschaft organisiert und animiert, dies in Zusammenarbeit mit den Vereinigungen, die diese Menschen begleiten
2014 fand ein erstes Treffen in Rom für 200 Menschen statt.

Dieses Jahr organisiert Fratello das Europäische Festival der Freude und der Barmherzigkeit, das 6.000 Menschen am Rande der Gesellschaft und ihren Begleitern eine außerordentliche Zeit in Rom und Begegnungen mit Papst Franziskus erlaubt.

Fratello empfängt Menschen aller Konfessionen, die die Erfahrung der Freude und der Barmherzigkeit entdecken und machen wollen. Zur Zeit engagieren sich mehrere Vereinigungen, Organisationen und Unternehmen mit Fratello an der Seite der Ausgegrenzten, um ihnen dieses besondere Erlebnis zu ermöglichen. 

Fratello ist auf Spenden angewiesen. Deshalb unterstützen Sie dieses Projekt nach Ihren Kräften!

Spendenseite

Spenden zum Jahresende 2018

Bitte beachten Sie zum Jahreswechsel: Nur Onlinespenden bis zum 18.12.2018 können aus technischen Gründen noch in 2018 eingezogen und verbucht werden. Gern können Sie danach für 2018 auch direkt auf das Spendenkonto mit dem jeweiligen Verwendungszweck überweisen DE19 4006 0265 0022 0804 44. Vielen herzlichen Dank.

Galerie