Verwaiste Eltern


Name des Krankheitsbildes

Psychosomatik/Trauer/Trauma

Erläuterung des Krankheitsbildes

Trauer um ein verstorbenes Kind, Schlaflosigkeit, Depression, Hilflosigkeit, Einsamkeit, Schmerzen

Anliegen der SHG

Trauernden Eltern, die ein Kind durch Krankheit, Unfall, Suizid oder Mord verloren haben,

Begleiter sein in ein Leben ohne dieses Kind

Arbeit der SHG

Austausch in offenen Gesprächskreisen, u.a.durch gemeinsam gestaltete Abende, wie Filme, Ausstellungen, Gestalten von Ritualen am Gedenktag für die verstorbenen Kinder

Termine

Tage und Uhrzeit:

jeder 4. Montag im Monat, 18-20 Uhr


Treffpunkt :

Pfeiffersche Stiftungen


 

Ansprechpartner


Katrin Hartig

Schwalbenweg 15

Magdeburg

39114


 

Tel.: 0391 / 811 68 57

Mail schreiben

Webseite