ADS/ ADHS „Paradiesvogel“


Name des Krankheitsbildes

ADHS – Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung

Erläuterung des Krankheitsbildes

ADHSler/innen sind oft unkonzentriert, unruhig und zapplig. Sie sind impulsiv und chaotisch in ihrer Denkweise, sind aber auch kreativ, sensibel und sehr sozial eingestellt? Ungerechtigkeit ist für sie nur schwer zu ertragen. Begleitsymptome – TIC, Torret, Autismus, Zwänge, Leserechtschreibschwäche und Depression.

Anliegen der SHG

Wir möchten Mut machen und zur Seite stehen. Wir möchten Hilfe zur Selbsthilfe geben. Informationen zum aktuellen Stand zum Thema ADHS/ ADS und seiner Teilleistungsstörungen geben. In der Gruppe aktuelle Probleme besprechen, Aktivitäten planen und durchführen, aber vor Allem für einander da sein.

Arbeit der SHG

Wir informieren, beraten und treffen uns in der Selbsthilfegruppe, um uns bei Problemen zu unterstützen. Wir planen Aktionen, z. Bsp. Einen Besuch in einem Meditationszentrum. Gern beantworten wir ihre Fragen, auch anonym per Telefon oder Mail. Wir wünschen Ihnen den nötigen Mut, um sich mit ihren Problemen an uns zu wenden.

Termine

Tage und Uhrzeit:
Zur Zeit treffen wir uns jeden 2. und 4. Montag im Monat um 16.30 Uhr.

Treffpunkt :
in der KOBES.

Ansprechpartner


KOBES Kontakt- und Beratungsstelle

für Selbsthilfegruppen

Breiter Weg 251

39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 40 22 41 84


Webseite