SHG "Adipositas"


Name des Krankheitsbildes

Adipositas per Magna

Erläuterung des Krankheitsbildes

Von Adipositas spricht man bei einem Übergewicht, das der Gesundheit schaden kann. Adipositas ist eine chronische Krankheit, die mit eingeschränkter Lebensqualität und hohem Risiko für Folgeerkrankungen einhergeht. Betroffene leiden aber nicht nur unter den körperlichen Folgen, sondern auch unter der Diskriminierung in der Bevölkerung.

Anliegen der SHG

Unser Anliegen ist es bei der Bewältigung von Alltagsproblemen zu unterstützen, sprich emotional aufzubauen und da zu sein, wenn was ist. Egal was!

Auch unterstützen wir bei der Vorbereitung zur Magen-OP, bariatrische OP. Wenn eine Abnahme nicht mehr oder nur noch sehr schwer möglich ist, kann manchmal nur noch eine OP helfen.

Arbeit der SHG

• Gruppengespräche
• Unterlagen zur Verfügung stellen
• Arztwahl
• Hilfe zum Finden eines Therapeuten
• Kochabende
• Einzelgepäche/Patenprogramm

Termine

Tage und Uhrzeit:
2. und 4. Montag im Monat, 19 Uhr

Treffpunkt :
im Klinikum Olvenstedt

Ansprechpartner


Leitung: Katrin Hartmann

Tel.: 01522 / 7809981

Vertr.: Regina Brand

Tel.: 0178 / 8587591

Webseite