Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Magdeburg (PCaMD)


Name des Krankheitsbildes

Prostatakrebs

Erläuterung des Krankheitsbildes

Prostatakrebs und urogenitale Folgeerkrankungen des Mannes

Anliegen der SHG

Nach dem Grundsatz "INFORMIEREN - HELFEN - EINFLUSS NEHEMEN" wollen wir uns als betroffene Männer gegenseitig unterstützen, beistehen und unsere Erfahrungen zur Krankheitsbewältigung nutzen. Dies soll in Gemeinschaft von Gleichgesinnten durch Erfahrungsaustausch Selbstvertrauen, Zuversicht und letzten Endes Lebensqualität verbessern oder zurückbringen helfen.

Arbeit der SHG

Wir treffen uns

- regelmäßig zu Gruppentreffen monatlich.

- regelmäßig zum Erhalt der Kondition und Allgemeinverfassung wöchentlich.

- zur Pflege der Gemeinsamkeit, zu Ausflügen, Besichtigungen unterschiedlichster Art.

Zur Verbesserung unseres Wissens organisieren wir Weiterbildungsveranstaltungen.

Wir

- arbeiten mit Verbänden, Kliniken, medizinischen Einrichtungen und weiteren Organisationen zusammen und nehmen an Veranstaltungen zur Darstellung unserer Arbeit und Ergebnisse teil.

- gehören zum "Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V.", in 30989 Gehrden.

- betreuen unsere Gruppenmitglieder.

Die Teilnahme an Zusammenkünften ist zwanglos, locker, nach eigenem Ermessen - nur zuhören wollen, Fragen stellen oder Einfluss nehmen (einmischen).

Termine

Tage und Uhrzeit:

GRUPPENTREFF:

Jeden 3. Dienstag im Monat um 13:30 Uhr bei KOBES, Breiter Weg 251

BEWEGUNGSTREFFEN:

Jeweils donnerstags

- im Sommerhalbjahr um 09:00 Uhr im Stadtpark Rotehorn, Magdeburg, an der Sportgaststätte "Seiler Wiesen"

- im Winterhalbjahr im wöchentlichen Wechsel zwischen Stadtpark/"Seiler Wiesen" und der Trainingsstätte "SANKALPA" - Schule für Yoga und Selbstverteidigung, Winckelmannstr. 24, 39108 Magdeburg, um 09:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen nach aktuellem Jahresplan.



Treffpunkt :

KOBES Magdeburg

Ansprechpartner

KOBES

Tel.: 0391 / 40 22 41 84

Mail schreiben

Webseite


Adresse:

Breiter Weg 251
39104 Magdeburg